rechenweg

jeder schritt setzt mich aus.
ich bewege mich in
echtzeit. im eigenen
rhythmus. jeder tag ein
anderer. kein neuer.
nur ein stück weit weiter.
ich rechne mit nichts und
all das zusammen.

jeder schritt setzt mich aus.
ich bewege mich in
unbekannten größen.
hier bin ich unberechen
bar. kein algorithmus.
und doch: immer findet
mich ein lösungsweg in den
endlich vielen schritten.

jeder schritt setzt mich aus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s