networking

die wildgänse haben sich
angesiedelt. jungvögel
im gefolge. ein ruf und
ich fliege auf. sie lassen
mir eine feder. silbern
ihr saum. quellwolken.
mit der sonne führen sie
lichtspiele auf. die schwäne
brüten. gelassen den kopf
in die flügel gesteckt. sie
wissen meine unfähigkeit
übers  wasser zu gehen.
im schilf tratscht der drossel
rohrsänger. die binsen
zitieren den wind. sein flug
wild mit den schwalben trägt
wellen ans andere ufer.
kähne zerren an ketten. ich
verwandle mich all dem an.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s